Für unsere Abiturientinnen ist es im Moment eine besonders schwere Zeit - eine Schulschließung kurz vor dem Abitur! Frau Fornoff, unsere stellvertretende Schulleiterin richtet deshalb ein paar motivierende Worte an unsere Absolventinnen.

 

 

Die Zusammenarbeit und Kommunikation im Rahmen des Online-Unterrichts zwischen unseren Lehrkräften und Schülerinnen klappt wirklich hervorragend. Alle verfügbaren technischen Möglichkeiten werden genutzt und sinnvoll eingesetzt. Dennoch vermissen wir unsere Schülerinnen und den "Liveunterricht" sehr schmerzlich. Unsere stellvertretende Schulleitung Frau Fornoff richtet dahingehend ein paar Sätze an unsere Mädels.

 

 

 

Home SchoolingMittlerweile haben wir die zweite Unterrichtswoche erfolgreich im Online-Modus absolviert. Unsere Lehrkräfte haben den Übergang hervorragend gemeistert und können auf mehrere Methoden der Lernstoffvermittlung zurückgreifen. Ganz beliebt ist dabei die interaktive Form der Videokonferenz mit den Schülerinnen. Aber wie geht es unseren Schülerinnen mit dem Unterricht zu Hause? Auch Eltern haben uns von dieser neuen Erfahrung berichtet.

Teresa B., 8. Klasse: "Ich komme mit der Selbsteinteilung des Stoffes in allen Fächern sehr gut zurecht.

Lernen zu HauseSehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen,
inzwischen sind die Schülerinnen mit den ersten Unterrichtsmaterialien auf digitalem Weg versorgt worden. Wir bemühen uns nach Kräften, allen Arbeitsmaterialien zur Verfügung zu stellen, die didaktisch so aufbereitet wurden, dass sie Zuhause gut bearbeitet werden können, damit sie üben, wiederholen und im Stoff voranschreiten können.
Liebe Schülerinnen, nutzt diese Angebote und erledigt eure Aufgaben zuverlässig.

Die aktuelle Unterrichtssituation in Verbindung mit den Ausgangsbeschränkungen ist sicherlich eine besondere Herausforderung für viele Familien. Deshalb möchten wir Ihnen anbieten, Ihre Töchter bei der sinnvollen Strukturierung ihres Tagesablaufs zu unterstützen. Dabei sollen natürlich neben dem Aufbereiten des Unterrichtsmaterials auch die Pausen (v.a. auch Bewegung) nicht zu kurz kommen. Da je nach Wohn- und Familiensituation sehr unterschiedliche Möglichkeiten vorhanden sind, ist es sicherlich sinnvoll, bei Interesse, einen individuellen Tagesablauf zu entwickeln.

Sie können uns werktags zu folgenden Zeiten telefonisch erreichen:

Frau Martha Altweck-Glöbl (Dipl.Soz.Päd.)    Tel.0160/1875516 (9 - 11 Uhr)
Frau Manuela Burghardt (Soz.Päd, B.A.)       Tel. 0176/45841543 (14 - 16 Uhr) (gerne auch per schul.cloud)

Oder Sie schreiben uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Videobotschaft von Pater Philipp

 

Pater Philipp Tel. 0176/34913035
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype: live:.cid.28ffd54b5da0d762
Instagram: philippjosefschmidbauer

Hier eine Videobotschaft von Pater Philipp:

 

Ansprechpartner der Staatlichen Schulberatungsstelle in Niederbayern:

Frau BerRin Doris Engelmann Tel. 0871/43031-0, EMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weiterführende Informationen, z.B.

https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/TT_Covid_19_Quarantaene_Tipps_fuer_Eltern.html

 

Hilfreiche Telefonnummern, z.B.

  • Nummer gegen Kummer Tel. 116111 (anonym und kostenfrei, auch Online-Beratung)
  • Telefonseelsorge Tel. 0800/1110111 oder Tel. 0800/1110222

 

Onlineberatung für Eltern und Jugendliche, z.B.

https://www.bke.de/?SID=04D-5B2-EB5-190

 

 

 

 

Kein Unterricht an den Schulen - Unterricht via Internet

Tafel Unterrichtsentfall Corona

 

Das Kultusministerium hat am 13.03.2020 verfügt, "dass Schülerinnen und Schüler dem Unterricht und jeglicher sonstigen schulischen Veranstaltung (...)  ab Montag, den 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, den 19.04.2020 (Ende der Osterferien) fernbleiben müssen."

Das Kultusministerium hat eine Liste von häufig gestellten Fragen mit Antworten auf seiner Homepage veröffentlicht, die Sie hier abrufen können.
Bitte besuchen Sie in den nächsten Wochen regelmäßig die Homepage unserer Schule. Wir werden alle neuen Informationen hier tagesaktuell veröffentlichen.

OstereierDie Freizeit-Tutorinnen hatten die Klasse 5b zu einem bunten Nachmittag mit Ostereier-Bemalen eingeladen. Gleich nach dem Mittagessen versammelten sich alle in der Ganztagsküche. Die Freizeit-Tutorinnen überraschten die Mädels mit einer Fülle von Material, um die Ostereier kreativ zu verzieren. Mit viel guter Laune und tollen „Ergebnissen“ war es ein tolles Angebot

DSC 0623„Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft!“ – damit sind natürlich nicht die Lehrer der Ursulinen gemeint, sondern das neue Buch der bekannten Autorin Sabine Ludwig, die unsere Fünftklässler am vergangenen Mittwoch mit einer spannenden und zugleich lustigen Lesung begeisterte. Vor allem die 5a, die das autobiographische Buch „Schwarze Häuser“ bereits im Unterricht als Lektüre gelesen hatte, lauschte gespannt den persönlichen Erzählungen. Anschließend gab es für die Schülerinnen Autogramme oder eine persönliche Signatur des eigenen Buches. Wer neugierig auf das Buch geworden ist, kann es sich in unserer Schulbibliothek ausleihen.

DSC 0651Am unsinnigen Donnerstag luden die Tutorinnen der 9.Klassen gemeinsam mit dem Team der offenen und gebundenen Ganztagesschule zur Faschingsparty für die 5. und 6. Klassen ein.

20200220 100258Eindrücke der Siebtklässlerinnen:

Auch dieses Schuljahr fuhren die 7. Klassen wieder in das Skilager nach Hochficht. Wir freuten uns schon sehr auf unser erstes Skilager. Gleich als wir ankamen, gemeinsam unser Gepäck ausluden und unsere gemütlichen Zimmer mit toller Aussicht auf die anliegenden Berge bezogen, wurden wir mit köstlichem Essen empfangen.