"Ein Mensch ist wie eine Bruchrechnung:Bruch
Sein Zähler zeigt an, was er ist,
und sein Nenner, wofür er sich hält.
Je größer der Nenner ist,
desto kleiner ist der Bruch."

(Leo Tolstoi)

 

Mathewerkstatt: Mathematik zum Be(greifen)

Im April 2019 wurde im Beisein von Schülerinnen, Lehrern und Ehrengästen die neu eingerichtete Mathewerkstatt seiner Bestimmung übergeben. Für die Schule ist die Lernwerkstatt ein Raum, in dem Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden, damit sich die Schülerinnen selbständig mit dem Unterrichtsstoff auseinandersetzen können.
Neben vielen geometrischen Modellen, Versuchsmaterial zum Thema „Zufall und Wahrscheinlichkeit“ und Knobelaufgaben in großer Auswahl stehen auch zahlreiche Lernspiele und Gesellschaftsspiele zur Verfügung.
Die Mädchen können selber Längen messen und Gegenstände wiegen und entwickeln so ein sicheres Gefühl für Größenordnungen. Sie schätzen beispielsweise ab, wie viele Erbsen in einen Maßkrug passen oder untersuchen, wie wahrscheinlich beim „Kniffeln“ bestimmte Ergebnisse auftreten. So wird Mathematik im mehrfachen Sinne „begreifbar“!

Lernwerkstatt Mathematik 2Lernwerkstatt MATHEMATIK

 DSC 0096DSC 0050

 

Känguruwettbewerb der MathematikPreisvergabe Känguru 2019 Foto

Alljährlich beteiligen sich alle Mädchen der Jahrgangsstufen 5-7 am Känguruwettbewerb der Mathematik, aber auch für die Schülerinnen aller höheren Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit, mitzumachen. Es gilt, je nach Jahrgangsstufe 25 bzw. 30 Aufgaben zu lösen. Dabei sind logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen und Geschick im Umgang mit Zahlen gefragt. Bereits im Unterricht werden immer wieder Aufgaben der Vorjahre besprochen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde werden die Preisträgerinnen durch die Schulleitung geehrt. Das Bild zeigt die Preisträgerinnen des Wettbewerbs 2019.

Mathematische Einzelwettbewerbe Pluskurs Mathematik

Sowohl im Unterricht als auch im PLUSKurs Mathematik, betreut von Herrn Saller, werden Schülerinnen aller Jahrgangsstufen zur Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben angeregt und begleitet:

  • Landeswettbewerb Mathematik
  • Bundeswettbewerb Mathematik
  • Fürther Mathematikolympiade
  • Mathematikolympiade

Es können immer wieder gute Platzierungen erzielt werden.

Trainingslager der Q12 für das Abitur in Mathematik

Drei intensive Übungstage für die bevorstehende Abiturprüfung in Mathematik absolvieren die Mädchen der Q12 zusammen mit ihren Kursleitern in einer geeigneten Jugendherberge. Je nach Lage der Ferientermine finden diese Trainingstage in den Faschings- bzw. in den Osterferien statt.
Abseits vom Schulalltag probieren sich die Mädchen an Abituraufgaben aus. Da in möglichst homogenen Leistungsgruppen gearbeitet wird, erhält jede Schülerin eine optimale Begleitung und eine Hilfestellung zur effektiven individuellen Prüfungsvorbereitung.
Eine gewinnbringende Aktion, und das nicht nur aus mathematischer Sicht. So runden Angebote mit Entspannungsübungen und ein gemeinsamer Abstecher in die jeweilige Stadt das Programm ab.

Trainingslager2Trainingslager