22.11.2019 Vortrag Helma Sick Der Förder- und Ehemaligenverein des Ursulinen-Gymnasiums hatte zum Vortrag "Ein Mann ist keine Altersvorsorge" von Helma Sick eingeladen.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des Förder- und Ehemaligenvereins Frau Beatrix Kramlinger sowie der Schulleiterin Frau Rosemarie Härtinger zeigte die Referentin an verschiedenen Beispielen aus Vergangenheit und Gegenwart auf, dass sich Frauen immer wieder auf eine Versorgung durch ihren Ehemann bzw. Partner verlassen haben, dann aber aufgrund von Scheidung bzw. Trennung oder anderen Schicksalsschlägen in große finanzielle Not geraten sind.

 

 Zeitungsausschnitt Helma Sick

 Bericht aus dem Straubinger Tagblatt vom 30.11.2019