gruppe04Ursulinen Schulen präsentierten ihre neue Schulkleidung auf dem Catwalk

 

Manch eine fühlte sich an Germany’s next Topmodel erinnert als am Freitag, den 29.10., die neue Schulkleidung im Rahmen einer Modenschau am Ursulinen Gymnasium vorgeführt wurde. Die Freude um dieses gemeinsame Erlebnis war derart groß, dass dementsprechend viel Applaus die Models während aller vier Durchläufe begleitete. Außerdem feierte die Offene SMV mit der Modenschau ihren Einstand. Das bedeutet, dass sich auch Mädchen, die keine Klassensprecherinnen sind, an Planung und Durchführung der Aktion beteiligen konnten. Insgesamt vier Schülermoderatorinnen führten durch die Veranstaltung. Bei einem kleinen Interview mit Frau Johanna Steinbauer, der Designerin des Logos, bzw. Frau Gudrun Graf, stellv. Schulleitung und einer der Köpfe hinter der neuen Kollektion, erfuhren die Schülerinnen Interessantes rund um die neue Kleidung, zudem ab wann diese erhältlich sein wird. Frau Graf dankte auch allen Organisatorinnen, insbesondere den Verbindungslehrerinnen und Schülersprecherinnen. Dieses Megaprojekt wäre ohne die Hilfe der Klassensprecherinnen, unterstützt von der Offenen SMV niemals realisierbar gewesen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an alle Mitwirkenden!
Die neuen Textilien wurden in Zusammenarbeit mit der Ursulinen Realschule sowie der Fachakademie ausgewählt. Insgesamt drei Logos standen online zur Abstimmung bereit. Letztlich wählte die Schulgemeinschaft das aktuelle Design, dass Frau Steinbauer mit „The sky is the limit“ interpretiert. Gemeint ist die Wolke, die zusammen mit der Straubinger Skyline ferner dem Gründungsjahr der Straubinger Ursulinen, 1691, auf der Rückseite der Kleidung abgebildet ist.
Um dem Zertifikat „Umweltschule“ gerecht zu werden, gibt es neben der normalen Baumwollkollektion zusätzlich eine, die nach besonders strengen ökologischen Standards gefertigt ist. Erhältlich sind Hoodies, T-Shirts, Collegejacken und ein Schal in verschiedenen Farben und Größen.
Bestellt werden können diese ab der Woche nach den Herbstferien in einem schulübergreifenden Onlineshop, eingerichtet für Realschule, Gymnasium und Fachakademie.

Victoria Heitzer, Q11
Hannah Ziegler, Q12