IMG 20211014 171925Schon immer leistet der Geographie-Unterricht einen Beitrag dazu, dass unsere Schülerinnen sich richtig auf unserer Erde und in der Natur orientieren können. Nachdem dies jahrzehntelang mit Karte und Kompass gemacht wurde, hält seit einigen Jahren auch im Themenbereich „Orientieren auf der Erde“ die Digitalisierung Einzug. Die Fachschaft Geographie hat dementsprechend aufgerüstet und in diesem Schuljahr sechs GPS-Geräte des Typs „Garmin eTrex 32x“ angeschafft.

 

Einerseits kann den Schülerinnen damit das technische Wissen zur Funktionsweise eines GPS-Geräts nahegebracht werden, andererseits lässt es sich natürlich vielseitig einsetzen. Die Grundlagen von Orientierung und Navigation stehen im Lehrplan der 5. Jahrgangsstufe, und hier können die Mädchen dann ein solches Gerät mal selber in die Hand nehmen und ausprobieren. Bei Exkursionen können Klassen, ähnlich wie früher mit dem Kompass, Orientierung anhand von Himmelsrichtungen selber erfahren. Und die in den letzten Jahren zunehmende Beliebtheit von Geocaching, einer digitalen Schnitzeljagd in der Natur, kann mit den neu angeschafften Geräten ebenfalls in das schulische Umfeld integriert werden, zum Beispiel bei mehrtägigen Schullandheimaufenthalten.