Experimente antwortenDie engagierten Forscherinnen Christina A. und Veronika W. beteiligten sich dieses Jahr am Wettbewerb „Experimente antworten“.

 

Dabei untersuchten sie den Inhaltsstoff Harnstoff von Kälte‑Sofort‑Kompressen. Hierbei führten sie unter anderem Versuche zur Temperaturveränderung beim Lösen von Harnstoff durch und beobachteten und erklärten Farbveränderungen von Rotkohlsaft bei Kontakt mit Gasen aus erhitztem Harnstoff. Außerdem konnten sie mit geeigneten Materialien des Alltags selbst eine funktionierende Kälte-Sofort-Kompresse herstellen. Für die erfolgreiche Durchführung und Dokumentation ihrer Experimente wurden Christina und Veronika mit einer Urkunde geehrt.

Das Ursulinen Gymnasium gratuliert den Schülerinnen ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünscht weiterhin Spaß und Neugierde beim Experimentieren.