a05Auch in diesem etwas außergewöhnlichen Schuljahr ließen es sich unsere Klassensprecherinnen nicht nehmen, ihre erste Klassensprecherversammlung abzuhalten. Begleitet wurden sie dabei von den beiden neu gewählten Verbindungslehrerinnen Frau Danner und Frau Ketterl. 

 

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde mit dem Fokus auf ihren Aufgaben als Klassensprecherinnen bekamen die Mädchen die Gelegenheit, sich mit Frau Fornoff von der Schulleitung und dem Geschäftsführer Herrn Ernst auszutauschen und ihre Wünsche und Anträge vorzubringen. Dann begannen auch bereits die eifrigen Planungen für das erste Halbjahr. Da der Ehemaligentag heuer leider entfallen musste, möchte sich unsere SMV zunächst ganz auf den Nikolausbesuch und die Adventsaktionen konzentrieren. Eines ihrer weiteren großen Projekte ist die Offene SMV, in der auch Schülerinnen mitarbeiten dürfen, die aktuell zwar nicht Klassensprecherinnen sind, sich aber dennoch aktiv in der SMV für die Schule engagieren möchten.

Zum Abschluss des Seminars wurden dann noch unsere neuen Schülersprecherinnen gewählt. Wir gratulieren  unseren Schülersprecherinnen Hamide (Q12), Lena und Hannah (beide Q11) ganz herzlich und natürlich auch ihren Stellvertreterinnen Nina (9b), Victoria (10b) und Elisabeth (9b)!

 

Hinweis: Das Bild der Schülersprecherinnen wurde aufgenommen, als es an den Straubinger Schulen zwischenzeitlich keine Maskenpflicht gab.