DSC 0826Im Schuljahr 2019/20 hatten unsere Schülerinnen erstmals die Möglichkeit, die englische Sprachdiplomprüfung Cambridge English: Advanced (CAE) abzulegen. An unserer Schule haben sich sechs Schülerinnen angemeldet und alle haben die Prüfungen mit Bravour gemeistert! Drei Schülerinnen haben Niveau C1 und drei weitere sogar C2 erreicht – eine außerordentliche Leistung!

Das CAE wird von der Universität Cambridge organisiert und ist eine international anerkannte Sprachprüfung auf dem Niveau C1 entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR). Das Sprachniveau C1 kann von bayerischen Gymnasiasten nur durch dieses Sprachzertifikat erreicht werden. Das CAE ist notenunabhängig und wird von einer Vielzahl an Universitäten und universitären Einrichtungen im englischsprachigen Raum als Sprachnachweis anerkannt und unterliegt keiner befristeten Gültigkeit. In seltenen Fällen und besonders herausragenden Leistungen ist es auch möglich, mit dieser Sprachprüfung das höchste Sprachniveau C2 zu erreichen. 

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen der Oberstufe (Q 11 und Q 12) mit hervorragenden bis sehr guten Englischkenntnissen, die ohne zusätzliche sprachliche Vorbereitung dazu in der Lage sind, die CAE-Prüfung zu bestehen. Sie besteht aus zwei Teilprüfungen. Abgeprüft werden Englischkenntnisse in allen vier Sprachkompetenzen (Reading and Use of EnglischListening, Writing und Speaking), die im Englischunterricht am Ursulinen Gymnasium regelmäßig gefördert werden. Zusätzlich stehen den Schülerinnen umfassende Übungsmaterialien in der Schülerbibliothek zur eigenständigen Vorbereitung zur Verfügung. Ein Team von Englischlehrkräften steht den Schülerinnen zudem beratend zur Seite.

 „Mit sehr guten Noten im Oberstufenkurs ist das CAE-Diplom auch mit wenig zusätzlicher Vorbereitung gut zu schaffen,“ meint eine der Absolventinnen. Eine andere Schülerin berichtet: „Ich habe ein Schuljahr in den USA verbracht, aber auch mit der Vorbereitung durch den Unterricht in der Oberstufe kann man sich an die Prüfung trauen.“

Warum sie sich zur Teilnahme angemeldet haben? „Um ein Extra im Lebenslauf zu haben“, „damit ich meine guten Kenntnisse international anerkannt bestätigt bekommen habe.“ oder „weil ich während meines Studiums gerne ein Semester an einer Uni im Ausland studieren möchte. Viele Vorlesungen und Seminare in meinem Studiengang in Bayern finden bereits auf Englisch statt.“

Wir gratulieren unseren Absolventinnen ganz herzlich und hoffen, die nächsten Generationen an CAE-Absolventinnen lassen sich von diesem ausgezeichneten Erfolg zur Anmeldung motivieren!