Vollmondwanderung 1Am 9. Januar 2020 fand im Rahmen der Meditativen Auszeit wieder unsere Vollmondwanderung statt. In diesem Jahr begleitete Pater Felix vom Kloster Windberg die Veranstaltung. Nach einer kurzen Einstimmung am wärmenden Feuer der Feuerschalen, bei der uns Pater Felix für die Bedeutung des Feuers für die Menschheit sensibilisierte, brach die Gruppe zu ihrer Mondscheinwanderung entlang des Donaudamms auf.

 

Unterwegs hörten die Teilnehmer eine Geschichte über die Kostbarkeit des Lichts. Pater Felix entzündete einige Teelichter, wobei manche der Besucher das Licht bewahren mussten, um es schließlich am Thurnof an die anderen weitergeben zu können. Dank des guten Wetters mit nahezu wolkenlosem Himmel und milden Temperaturen hatten wir Gelegenheit, die Schönheit des Vollmonds zu bestaunen. Zurück am Thurnhof versammelte sich die Gruppe wieder am Feuer und ließ die Wanderung dort mit einer warmen Tasse Punsch ausklingen.

 

Michaela Schmid

 

Vollmondwanderung 2Vollmondwanderung 2Vollmondwanderung 2Vollmondwanderung 2Vollmondwanderung 2Vollmondwanderung 2