Hauch von Advent 6Zahlreiche Besucher von Klein bis Groß genossen am Thurnhof wieder einen Hauch von Besinnlichkeit. Neben dem Beitrag „Die Geschichte vom Weihnachtslicht“ unserer Fachakademie unter der Leitung von Frau Spranger und der musikalischen Untermalung durch Herrn Benkert mit der Unterstufe war v.a. das Verzehren von Stockbrot und Kürbissuppe bei den kleineren Besuchern ein großes Highlight.

Ein voller Erfolg war auch der Basar, bei dem Kleinigkeiten rund um die Adventszeit verkauft wurden - wie z.B. Bethlehem-Schnitzereien, Kräutersalze, Betonschalen, weihnachtliche Dekoration und Schmuck (alles „Made by Ursulinen Gymnasium“). Das Ambiente lud zu gemütlichem Beisammensein entweder unter Dach mit weihnachtlicher Dekoration oder am Lagerfeuer ein.

Als liturgischen und feierlichen Abschluss gestaltete dieses Mal unser P-Seminar Taizé (Fr. Danner) einen Gottesdienst mit Taizégebeten.

Vielen Dank für alle helfenden Hände!