IrlandaustauschEinige unserer 10. Klässlerinnen durften zusammen mit anderen Straubinger SchülerInnen eine Woche in Irland verbringen.

 

Man war zu Gast in Tuam und bekam Einblick in das irische Schulleben. Ein Ausflug führte in den Connemara-Nationalpark, dessen Vegetation eine Moor- und Heidelandschaft ist. Natürlich durften die bekanntesten Steilklippen Irland – die Cliffs of Moher – nicht im Besichtigungsprogramm fehlen. Rund 200 Meter sind hier die Klippen hoch.
Neben diesen Naturerlebnissen wurde in Galway irische Stadtluft geschnuppert, dessen Geschichte erlebt und das eine oder andere Mitbringsel für daheim besorgt.
Das Wochenende verbrachten die SchülerInnen in ihren Gastfamilien. Dabei durften viele das populäre Gaelic Football kennenlernen, eine Mischung aus Fußball und Rugby.
Zum Abschied gestalteten die Gäste aus Straubing einen Bayrischen Abend, um sich bei ihren Gastgebern zu bedanken.

 

Irland 1