Bild: schmal_foeve_1.png

Hinten stehend von links nach rechts: StDin Marita Fornoff (stellv. Schulleiterin), OStDin Rosemarie Härtinger (Schulleiterin), Claudia Bach (Beisitzerin), Ingrid Roman (Schriftführerin), Dr. Anita Lehner-Hilmer (stellv. Vorsitzende), Rosemarie Pfeiffer (Beisitzerin)

Vorne sitzend von links nach rechts: Sandra Laub (Beisitzerin), Peer Ulrike (Schatzmeisterin), Beatrix Kramlinger (Vorsitzende), Schwester Angela (Ehrenmitglied)

Aufnahme: Foto-Studio Stern

Warum ein Förder- und Ehemaligenverein?

 

Bildungsarbeit in einer katholischen Schule will mehr bieten:

  • sie wendet sich dem ganzen Menschen zu
  • sie geschieht im Dialog von Lernenden und Lehrenden
  • sie führt Leben und Lernen zusammen
  • sie betrachtet die Dinge nicht isoliert
  • und mehr ...


Sicher können Sie noch einiges ergänzen.
Dieses besondere Engagement braucht auch besondere Mittel.

Ziel des Vereins

 

 

 

ist die Förderung des Ursulinen-Gymnasiums in ideeller und materieller Hinsicht.

 

 

Dabei werden ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt.

Aktivitäten des Vereins

 

  • Bezuschussung von schulischer Ausstattung und Unterrichts- medien (Schulbibliothek, Lexika, Instrumente ...)
  • zusätzliche Bildungsangebote für Schülerinnen (Autorenlesung, Bildungsfrühstück ...)
  • Big Sister - Kontaktbörse für Abiturientinnen
  • Angebote zur Erwachsenenbildung und zur religiösen BIldung
  • Organisation von Vorträgen
  • Organisation von Theater- und Opernfahrten, Konzerten und Ausstellungen
  • Vereinstreffen am Ehemaligentag

Der Verein stellt sich insbesondere die Aufgabe

 

  • die Anliegen des Gymnasiums in der Öffentlichkeit zu fördern und zu vertreten
  • bei der schulischen Ausbildung der Schülerinnen fördernd mitzuwirken
  • einen Unterricht zu unterstützen, der sich an den Erfordernissen der modernen Berufswelt orientiert
  • die Verbindung der ehemaligen Schülerinnen, deren Eltern und aller Förderer und Interessierten untereinander und mit der Schule zu pflegen

Wir brauchen Menschen, die uns begleiten

 

  • mit Anregungen und Kritik
  • mit Hoffnungen und Gebeten
  • mit Fürsprache und persönlichem Einsatz
  • mit Spenden und Stiftungen

 

 

 

 

Vielen Dank all unseren Unterstützern!

Sie können uns helfen:

 

  • durch eine Mitgliedschaft: Sie wird durch eine schriftliche Beitrittserklärung erworben und kann zum Jahres- ende schriftlich gekündigt werden.
  • durch eine Spende:

    Förder- und Ehemaligenverein des Gymnasiums der Ursulinen-Schulstiftung

    Raiffeisenbank Straubing

    Kontonummer 540 365 0

    BLZ 742 601 10
    IBAN: DE64742601100005403650
    BIC: GENODEF1SR2

  • durch Ihr aktives Engagement
  • durch Ihre Empfehlung für den Verein und die Veranstaltungen