Bild: k800_cimg4932.jpg

 Latein

 

Das Fach Latein wird zurzeit von  fünf Lehrkräften unterrichtet: Juliana Albrecht, Thomas Herrnleben, Renate Rattelsdorfer, Maria Siegmund, Ruth Vilsmeier.

 

Warum ist es sinnvoll. ab der 6. Jahrgangsstufe das Fach Latein als 2. Fremdsprache zu wählen?

  • Viele Schülerinnen wollen das Latinum erwerben, das für etliche Studiengänge erforderlich ist.
  • Das Gymnasium soll Allgemeinwissen vermitteln, dies geschieht im Lateinunterricht. So gesehen kann Latein als das sprachlich-kulturelle Basisfach verstanden werden.

 

Eine Besonderheit unserer Schule:

 

Für Schülerinnen des Ganztagsgymnasiums mit der Sprachenfolge Englisch, Französisch wird in der 9. und 10. Klasse ein Latein-Intensivkurs mit wöchentlich drei Unterrichtsstunden angeboten. Nach den beiden Jahren findet die Latinumsprüfung statt.

Das Angebot richtet sich an lernwillige und leistungsstarke Schülerinnen.

Studienfahrt nach Rom

An der Fahrt nahmen Schülerinnen des W-Seminars Latein sowie der 10. Klassen teil, die im besonderen Unterrichtsprojekt unseres Gymnasiums bereits nach zwei Jahren das kleine Latinum ablegen.

Viele Sehenswürdigkeiten standen auf dem Programm: das Pantheon, die Ara Pacis des Augustus, das Forum mit Kapitol und Palatin, das Kolosseum, die kaiserlichen Foren und die Engelsburg, die Lateranbasilika, die Peterskirche und die Vatikanischen Museen.