Bild: bjs_016_klein02.jpg

Fachschaft Sport - aktiv über den Unterricht hinaus

Tag der offenen Tür

Das Sportprogramm eröffnet auch heuer wieder traditionsgemäß den Tag der offenen Schule. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Darbietungen aus Tanz, Turnen und anderen Sportarten freuen.

Tanzfest

Beim Tanzfest verschiedener Schulen aus Straubing und Umgebung ist unser Gymnasium regelmäßig mit Tanzgruppen vertreten.

Schwimmen

Erfolgreich nehmen unsere Schülerinnen an den Stadt- und Kreismeisterschaften im Schwimmen teil. Die Wettkämpfe gliedern sich in Mannschaftsstaffeln, Schwimm- sowie Geschicklichkeitswett- bewerbe.

Skilager

In zwei Jahrgangsstufen wird es den Schülerinnen ermöglicht, ins Skilager zu fahren. Sowohl in der 7. als auch in der 8. Klasse verbringen die Mädchen eine Woche in Österreich: zunächst in Hochficht, dann in Neukirchen/Großvenediger.

Helferdienste

Jedes Jahr findet das Schwimmfest für Sportler mit geistiger Behinderung im Straubinger „Aquatherm" statt, bei dem Schwimmer aus Bayern und Österreich gegeneinander antreten. Bei diesem Ereignis arbeiten viele Institutionen mit und zahlreiche Mädchen unseres Gymnasiums leisteten als Betreuer der Sportler wertvolle Unterstützungsdienste.

Sport Additum

Seit Einführung des G8 ist es möglich, Sportabitur-Schüler in der Praxis mit anderen Schülern zu mischen. Sie unterscheiden sich voneinander zunächst nur durch zusätzliche zwei Theoriestunden, Additum genannt, mit entsprechenden theoretischen Leistungsnachweisen. In diesem Schuljahr ist es erstmals an unserem Gymnasium möglich, im Fach Sport praktisch sowie schriftlich oder mündlich eine Abiturprüfung abzulegen.

Wettbewerbe und Ehrungen

Unsere Schule beteiligt sich jährlich am Sportabzeichen-Schulwettbewerb. Den Abschluss des Schuljahres bilden traditionsgemäß im Juli die Bundesjugendspiele in Leichtathletik für die Klassen 5 bis 8 auf dem FTSV-Sportgelände sowie am letzten Schultag die große Ehrung für unsere engagierten und erfolgreichen Sportlerinnen vor allen Schülerinnen bzw. dem Lehrerkollegium.