Straubinger Schüler besuchen die Partnerstadt Tuam

34 Schüler aus den vier Gymnasien und der Ursulinen Realschule waren 9 Tage Gäste der irischen Stadt Tuam. Der Straubinger Verein „Freunde Tuams e.V." organisiert seit über 30 Jahren dieses Schüleraustausch-Programm. Tuam ist eine Partnerstadt Straubings. In Begleitung der Lehrer Michaela Schmid und Richard Völkl besuchten die jungen Straubinger den Unterricht an verschiedenen örtlichen Schulen und des Präsentation-Colleges. Tagesexkursionen zur Universität Galway, auf die stürmischen Klippen von Moher und in den Connemara Nationalpark vertieften die Eindrücke über Landschaften und Kultur auf der irischen Insel.
Den Höhepunkt für die Städtepartnerschaft bildete die feierliche Einweihung der „Straubing Street" durch zahlreiche irische Honoratioren und im Beisein zweier Straubinger Ehrengäste, den Stadträten Werner Schäfer und Martin Wackerbauer. Am Abend vor der Abreise bedankten sich die Schüler mit einer eigens organisierten „Bavarian Night" bei den sympathischen irischen Organisatoren und den Gasteltern.