Die SMV lädt zur Punschpause

Auch dieses Jahr war es der SMV des Ursulinen-Gymnasiums ein Anliegen, ein Adventsprojekt zugunsten der Patenkinder auf die Beine zu stellen. Schnell wurden sich alle einig, in der letzten Woche eine Punsch-Pause zu veranstalten, deren Erlös für die drei Patenkinder der Schule bestimmt sein soll.
Dank zahlreicher Helferinnen und vieler durstiger Schülerinnen konnten so knapp 130 Euro für die Patenkinder gesammelt werden.
Auch der Punsch hat offensichtlich allen gut geschmeckt – so macht Gutes tun Spaß!