Bild: dsc_0034__copy__2.jpg

Spitzenleistungen in Französisch

Acht Abiturientinnen der Qualifikationsstufe Q12 des Ursulinen Gymnasiums, eine Schülerin des Turmair-Gymnasiums und eine Schülerin der Q11 haben die DELF-B2-
Prüfung mit hervorragenden Ergebnissen abgelegt. Das DELF-Diplom B2 (Diplôme d'Études en Langue Franҫaise) bescheinigt den Schülerinnen Französischkenntnisse auf sehr hohem Niveau. Als Ergänzung zum Abitur ist es für Studium und Beruf eine aussagekräftige Qualifikation. Die Schülerinnen können mit dem Zertifikat, das vom französischen Kultusministerium vergeben wird und international anerkannt ist, exzellente sprachliche Kompetenzen in den Bereichen Hörverstehen, Textproduktion, Leseverstehen und mündliche Ausdrucksfähigkeit nachweisen. Schulleiterin Rosemarie Härtinger (rechts) und DELF-Prüferin Carola Mühlbauer (links) gratulierten folgenden Schülerinnen zu diesen Spitzenleistungen (v.l.):
Carnuth Lea, Gierl Anna-Maria, Kammermeier Katja, Schreyer Helena, Arzberger Sophia, Bugl Laura, Groß Sophia, Bach Christina (Q11), Hahn Nathalie (Turmair-Gymnasium) und Daffner Verena.