Besinnungstage 2016

Wie in jedem Jahr machte sich auch heuer die Q 11 auf nach Werdenfels, um dort mit ihren Betreuerinnen Frau Albrecht, Frau Brix, Frau Brunngraber und Frau von Winning die Besinnungstage zu verbringen.
In den Gruppen gab es vielfältige Angebote, wie Traumreisen, Meditationen, Gesprächsrunden sowie auch kreative und gestalterische Aufgaben. Thematisch setzten sich die Schülerinnen vor allem mit sich selbst auseinander, doch auch religiöse Texte wurden besprochen und neben einer abendlichen Andacht wurde in der wunderschönen Kapelle ein gemeinsamer Gottesdienst abgehalten. Wie jedes Jahr wurde auch die schöne Tradition, eine Kerze zu gestalten, wieder weitergeführt.
Neben den thematischen Einheiten kam jedoch auch die Freizeit nicht zu kurz und für das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt. Auch deshalb fiel der Abschied von Werdenfels nach drei gelungenen Tagen schwer und alle waren sich einig: Die Besinnungstage sind wirklich ein stärkender Auftakt für die letzten beiden Jahre zum Abitur!