Abkühlung am Schuljahresende

Einen erfrischenden Abschluss der Neigungsstunden hatten die Schülerinnen der Klasse 5cG an ihrem letzten „Ganztag" in diesem Schuljahr. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen durften sie sich bei verschiedenen Wasserspielen ein bisschen abkühlen. Mithilfe von Bechern, Schwämmen oder Schöpfkellen galt es möglichst viel Wasser von A nach B zu befördern, wobei auf dem Weg kaum eine trocken blieb. In der Mittagspause ging es dann bei einer Wasserbombenschlacht mit allen Ganztagsklassen nochmal richtig rund und spätestens dann wurde auch die letzte noch nass.