Bild: schmal_64.png

Adventsaktionen der SMV im Schuljahr 2015/16

„Wenn die staade Zeit vorbei ist, wird's auch wieder ruhiger" (Karl Valentin)

 

Auch in diesem Schuljahr zeigte sich die SMV wieder einmal sehr engagiert und kreativ und führte in der Vorweihnachtszeit zahlreiche Aktionen durch.

Für unsere Patenkinder

Im Zentrum standen in diesem Jahr vor allem die Patenkinder, die im Besonderen unterstützt werden sollten. Zu diesem Zweck wurde am Elternsprechtag – neben dem traditionellen Kaffee- und Kuchenstand – auch ein Adventsbasar veranstaltet, für den alle Schülerinnen fleißig gebastelt hatten.

Zudem gab es bei der Adventstombola schöne Preise zu gewinnen, von Kinogutscheinen und Straubing Schecks bis hin zu einem weihnachtlichen Abendessen mit den Verbindungslehrern Frau Brix und Herrn Scherm. Die Gewinne der Tombola kommen ebenfalls vollständig den Patenkindern zugute.

Weitere Infos und Kontoverbindung für Spenden hier!

 

Für uns, aber auch für andere Kinder

Die traditionelle Nikolausaktion, welche die SMV jedes Jahr durchführt, fand ebenfalls wieder großen Anklang bei allen Schülerinnen.

Mit Unterstützung der Fachschaft Religion packten zudem auch heuer wieder viele Schülerinnen zahlreiche bunte Schuhkartons mit verschiedensten Geschenken für Kinder in Not.

 

Für unser Kloster

Neu kam in diesem Jahr noch eine Aktion für die Schwestern des Hauses hinzu. Jede Klasse gestaltete hierzu ein kleines Geschenk, eine Kerze, selbstgebackene Plätzchen oder einen Anhänger für den Weihnachtsbaum. Diese wurden den Schwestern am 23.12. von der Klasse 5a überreicht, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für die Unterstützung und die Gebete während des ganzen Jahres.