Trainingslager Mathematik der Q 12

55 Schülerinnen der Q12 machten sich am Dienstag, den 22. März gemeinsam mit ihren Kursleitern in Mathematik (Herr Dr. Albert, Herr Attenberger, Frau Miethaner, Herr Saller) auf nach Nürnberg. Dort fand ab 12 Uhr ein „Mathe-Trainingslager" in der Jugendherberge auf der Burg statt, in der die Mädels und ihre Lehrer einen großen Saal und vier Seminarräume zur Verfügung hatten. Die Schülerinnen hatten dabei Gelegenheit in Wiederholungsstunden den Stoff zu gewissen Themen aufzufrischen sowie alleine, gemeinsam mit anderen Schülerinnen oder zusammen mit einer Lehrkraft Abituraufgaben zu rechnen und zu besprechen. Die Einsatzbereitschaft und Motivation der Schülerinnen war bemerkenswert. Und dass, obwohl neben Mathematik nur Schlafen und Essen auf dem Programm stand. Die „night session" am Abend (19.15 – 20.45 Uhr) wurde z. B. regelmäßig überzogen. Als am Donnerstagnachmittag der Bus wieder in Straubing ankam, verabschiedeten sich Schülerinnen und Lehrer in die Osterferien. Alle waren sich einig: Die drei Tage in Nürnberg waren sehr produktiv und haben viel Spaß gemacht.

 

 

Sebastian Attenberger