Bild: schmal_25.png

Viele bunte Päckchen gehen auf die Reise

Wie schon im letzten Jahr organisierte die Schulgemeinschaft auch heuer wieder unter der Leitung der Fachschaft Religion eine Geschenkaktion für Kinder in Not.

Begeistert stellten die Mädchen in ihren Klassen Listen zusammen, wer was mitbringt: leere Kartons, weihnachtliches Geschenkpapier und natürlich Inhalte wie z. B. Kuscheltiere, Schulsachen, Handschuhe oder Kosmetikartikel. Bereits beim Verzieren ihrer Schuhkartons hatten die Schülerinnen aller Jahrgangsstufen dann viel Spaß.

Mit viel Liebe stellen sie auch die Inhalte zusammen. Dabei war es immer wichtig, sich zu überlegen, ob das Päckchen für einen Jungen oder ein Mädchen sein soll, und für welches Alter es geeignet ist. Viele Klassen schafften damit gleich eine ganze Reihe von prall gefüllten Schuhkartons.

Abgeholt wurden die vielen schönen Pakete dann am Montag von Herrn Dr. Knöbel und Mitarbeitern von den Maltesern. Einige Schülerinnen halfen mit, die Päckchen von der Kirche in den Lastwagen zu tragen. Pünktlich zu Weihnachten sollen sie dann Kindern in Not eine Freude machen!

Schön, wenn Gutes-Tun so viel Freude macht! Danke für euren Einsatz!