Bild: k800_img_1011.jpg

Eine Nacht im Schulhaus

Klassenprojekt der 7bG

Auch Planen, Organisieren und Zusammenarbeiten will gelernt sein. Die 7bG konnte das bei ihrer Übernachtung im Schulhaus ausprobieren: Nach dem Herrichten der Schlafplätze in der Sporthalle wurde erst einmal Abend gegessen. Gemeinsam backten die Schülerinnen mit ihren Lehrkräften Pfannkuchen, die dann an der liebevoll gedeckten Tafel gegessen wurden. Da war nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Spülen Teamarbeit gefragt! Einer der Höhepunkte war sicher der Überraschungsbesuch vom Nikolaus, der über die Schülerinnen einiges zu erzählen wusste und für jede Schokolade dabei hatte. Den Abend gestalteten die Mädchen sehr lustig, sie führten z. B. Zaubertricks auf oder bereiteten selbst erstellte Quizfragen füreinander vor. Beim Frühstück hatten zwar ein paar noch recht kleine Augen, aber es war ein tolles Erlebnis für die Klassengemeinschaft, bei dem der Spaß nicht zu kurz kam.