Bild: k800_index_duck.php2_1.jpg

Science Day Regensburg

Schülerinnen forschen an der Uni


Franziska Botzler und Felicia Schwarzenberger aus der 7bG nahmen am Science Day in Regensburg teil. Gemeinsam mit einem Studenten untersuchten sie Alternativen zum Erdöl. Dazu besuchten sie an mehreren Nachmittagen die Universität Regensburg. Dort erkundeten sie zuerst die verschiedenen Bestandteile des Erdöls im Labor. Ein andermal stellten sie eine Folie aus einer Kartoffel her.
Ihre Erfahrungen und Ergebnisse präsentierten sie schließlich am 14. Juli in einer gelungenen Veranstaltung im zentralen Universitätsgebäude. Dort präsentierten insgesamt 16 ausgewählte Gruppen verschiedener Schulen aus Regensburg und Umgebung ihre Projekte. Dabei erklärten die beiden Ursulinen engagiert und kompetent ihre Arbeit den interessierten Dozenten, Eltern und anderen Kindern.
Insgesamt genossen die Schülerinnen die Atmosphäre und Wertschätzung, die sie an der Universität erfuhren. Zur Erinnerung daran verdienten sich alle Teilnehmer eine Urkunde.