Projektmanagement

Seminar für die 10. Klassen zur Vorbereitung auf die Oberstufe

Zur optimalen Vorbereitung auf das Projektseminar (P-Seminar) der Oberstufe gab es am Ursulinen-Gymnasium für die Schülerinnen der 10. Klassen ein Projektmanagement-Seminar. Durchgeführt wurde es von der ehemaligen Schülerin Caroline Dietlmeier zusammen mit Raphael Waas von der studentischen Unternehmensberatung und Hochschulgruppe „intouchCONSULT" der Universität Regensburg.
In einem Theorieblock klärten die Referenten dabei zunächst die Fragen „Was ist ein Projekt?" und „Was ist Projektmanagement?". Breiten Raum nahmen die diversen Möglichkeiten der Zeitplanung sowie der Kommunikation ein. In den Praxisphasen arbeiteten die Mädchen an den Projekten „Planung der Abiturverabschiedung", „Planung des Abiballs" und „Planung des Abistreichs". Den Abschluss des Seminars bildeten die Regeln für gutes Feedback.

 

Das Bild zeigt die Referenten Caroline Dietlmeier und Raphael Waas zusammen mit den Schülerinnen in der Praxisphase „Feedbackrunde".