Bild: schmal_22.png

 

Seid ihr auch alle brav gewesen?

Nikolaus besucht Q12 und 5. Klassen

Vor allem die 5.-Klässlerinnen staunten nicht schlecht, als plötzlich ein großer Nikolaus mit zwei Engeln durch die Klassenzimmertür schritt! Die 5bG besuchte er im Kunstsaal. Dass er so viel über die Mädchen wusste, wunderte sie ziemlich. Es gab Lob für die Schülerinnen und die ein oder andere Geschichte aus dem Schulalltag, die oft lustig, aber auch mit einer kleinen Mahnung versehen waren. Die 5a überraschte der Nikolaus im Klassenzimmer, die für ihn sogar ein selbst geschriebenes Gedicht parat hatten.

Für die Q12 war es ebenfalls ein besonderer Moment: Ihr letzter Nikolaustag am Ursulinen-Gymnasium. Der war gewürzt mit der ein oder anderen Anekdote von z. B. der Berlin-Fahrt, dem Seminararbeitsabgabe-Fleiß oder zu Fehltagen, was für einiges Lachen sorgte.

Zum Abschluss gab es für jede Schülerin natürlich einen Schokonikolaus.