Bild: schmal_35.png

Faschingsparty

Spaß-Stationen für 5. und 6. Klassen

Die Sozialpädagoginnen, Tutorinnen und freiwillige Helferinnen aus den 9. Klassen (letztes Foto) organisierten für die 5. und 6. Klassen zusammen mit der der offenen Ganztagsschule am Unsinnigen Donnerstag eine Faschingsparty der besonderen Art. Nach der gemeinsamen Eröffnung in der Sporthalle mussten die Mädchen in Gruppen acht Stationen, die im ganzen Schulhaus verteilt waren, durchlaufen: Sprichwörter, Balla Balla, Scherzfragen, Brezelkette, Märchen, Kartenlauf, Zungenbrecher und Montagsmaler standen auf dem Programm! Zur Siegerehrung und zum gemeinsamen Abschluss des lustigen Nachmittags trafen sich dann wieder alle in der Sporthalle.