Tag der Ehemaligen

Abiturientinnen treffen sich an ihrer Schule


Der Einladung der Schulleitung des Ursulinen Gymnasiums zum jährlichen Treffen am 2. Samstag im Oktober folgten viele ehemalige Schülerinnen, darunter auch vier Jubiläumsjahrgänge.

Jahrgang 1974

Image: k800_1974_mit2.jpg

Jahrgang 1984

Image: k800_1984.jpg

Jahrgang 1994

Image: k800_1994.jpg

Jahrgang 2004

Image: k800_2004_1.jpg

Nach der Begrüßung durch Schulleitung, Schülersprecherinnen und Ehemaligenverein konnten sich die Ehemaligen an den von der SMV vorbereiteten Tafeln bei Kaffee und Kuchen austauschen und in Erinnerungen schwelgen. Das Schwätzen war nicht verlernt worden! Es gab viel zu erzählen von Kindern, Lebenswegen, Berufen und es wurden auch Erinnerungen an Freundschaften, Aussprüche von Lehrkräften und unvergessliche Schulerlebnisse wach. Besonders interessant war es dann, sich von den jetzigen Lehrkräften durch das Schulhaus führen zu lassen, in dem sich in den letzten Jahren so viel verändert hat!

Der Abschluss fand in der Kirche statt. Pfarrer Plank zelebrierte den Gottesdienst und rief in Erinnerung, wie gut es ist, an einem vertrauten Ort wieder Kraft für den Alltag zu schöpfen.

Image: 50_jaehriges_schmal.png

 

Jahrgang 1964

 

Ein ganz besonderer Jahrgang war bereits vor einigen Wochen zu Gast: Vor 50 Jahren machten diese Ehemaligen Abitur am Ursulinen Gymnasium. Heute tragen die Abiturientinnen Latzhosen, damals waren es Käppchen. Eine hatte es mitgebracht!