Bild: ef_schmal.png

Australier zu Gast im Englischunterricht

In der Weihnachtswoche fanden am Ursulinen-Gymnasium Englischstunden der besonderen Art statt. Michael Readhead aus Melbourne erzählte den Schülerinnen in unterschiedlichen Jahrgangsstufen von Weihnachtsbräuchen weltweit. Begleitet wurde er von Rezarta Avdija, einer ehemaligen Schülerin der Schule, die inzwischen für die Organisation EF (Education First) Sprachreisen in Europa organisiert. Michael verstand es, die Schülerinnen für die Traditionen in verschiedenen englischsprachigen Ländern zu begeistern und motivierte sie zum Sprechen in der Fremdsprache. Gespannt lauschten die Schülerinnen seinen Ausführungen und zeigten durch ihr reges Nachfragen, wie sicher sie sich beim Gebrauch der Fremdsprache fühlen.