Bild: schmal_14.png

erstes KreAktiv-Modul der 5a

gemeinsam aktiv und kreativ sein

So lautet das Motto der KreAktiv-Klasse 5a am Ursulinengymnasium für dieses Schuljahr. Einmal im Monat erfolgen deshalb außerhalb der Unterrichtszeit besondere Aktionen. Mehrere Lehrkräfte erarbeiteten zusammen mit den Freizeittutorinnen für das erste Treffen ein interessantes Programm, wobei anfangs das effektive Lernen lernen auf spielerische Art auf dem „Stundenplan" stand. Eine Schulhausrallye und verschiedene Kennenlernspiele begeisterten die Mädchen ebenso wie das kreative Belegen der Pizza für das gemeinsame Abendessen. Es folgte mit Gästeführer Herbert Willinger ein informativer Stadtbummel im Licht der Laterne, bei dem es, das Schicksal der Agnes Bernauer betreffend, auch etwas gruselig wurde. Nach einem Überraschungscocktail durfte jede Schülerin ihr Lieblingsbuch auf kreative Weise vorstellen, dann freute man sich auf die Übernachtung in der Sporthalle. Das gemeinsame Frühstück beendete die aufregenden Aktivitäten, bei denen auch der Spaß am gemeinsamen Kennenlernen außerhalb des Klassenzimmers nicht zu kurz kam.