Tablets- endlich sind sie da

 

Groß war heute die Freude bei den Schülerinnen, als gemeldet wurde, dass die Tablets nun da sind und Sr. Lioba, Frau Vadda und Herr Ernst von der Schulstiftung sie austeilten. Manche meinten, heute sei für sie Weihnachten und Ostern zusammen. Wochenlang hatten sie sehnsüchtig auf diese gewartet und sich (fast) täglich danach erkundigt. Vielleicht kann ja die eine oder andere Schülerin ihrem Tablet entlocken, wo es schon überall gewesen ist, bis die Irrfahrt im schönen Straubing ein Ende gefunden hat.