Image: k800_img_0297.jpg
Image: k800_img_0313.jpg

Torte mit Stäbchen

 

Autorenlesungen mit Dr. Susanne Hornfeck

Am 22. und 23.10. konnten die 7. und 8. Klassen einen ganz besonderen Eindruck gewinnen: Die Sinologin und Germanistin Dr. Susanne Hornfeck, die selbst viele Jahre in Taipeh/Taiwan lebte, las aus ihrem Jugendroman Torte mit Stäbchen.

Inge, deren Vater Jude ist, muss mit ihrer Familie Hitlerdeutschland verlassen und flieht nach Schanghai, wo sie in eine ganz fremde Kultur eintaucht und jede Menge erlebt. Immer wieder zeigte die Autorin dabei Originalbilder aus der Zeit (z. B. vom Friseur am Straßenrand oder der Uferpromenade) und erklärte auch die Zeitumstände, sodass die Schülerinnen Inges Erlebnisse besser nachvollziehen konnten. Zum Schluss stellten sie fleißig Fragen und Frau Hornfeck musste nicht nur einige chinesische Zeichen anschreiben, sondern auch viele Bücher signieren, denn ein Teil der Klassen liest den Vorgängerroman Ina aus China als Klassenlektüre im Deutschunterricht.

Auch andere Interessierte konnten im Rahmen des Literaturcafès des Förder- und Ehemaligenvereins des Ursulinen-Gymnasiums in den Genuss einer Lesung kommen. Am 22.10. las Dr. Susanne Hornfeck abends im Wirtshaus "Zum Geiss" aus ihrem ersten Jugendroman Ina aus China - dem Vorgänger von Torte mit Stäbchen.