Bild: polizei_schmal.png

Girls Day 2014

Neunte Klassen informierten sich über Berufe

 

Bereits seit mehreren Jahren ist der Girls Day, ein bundesweiter Aktionstag, ein fester Bestandteil im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung an unserer Schule. Für die neunten Klassen wird er als Schulveranstaltung durchgeführt, in diesem Schuljahr in enger Zusammenarbeit mit der Mädchenrealschule der Ursulinen-Schulstiftung. Jede Schülerin verbrachte den Tag in einem Betrieb oder einer Behörde.

Benseler Beschichtungen

Bei Benseler in Bogen standen u. a. Chemie-Versuche auf der Tagesordnung, die Mädchen erfuhren zudem etwas über die Aufgaben eines Lackierers und über Qualitätssicherung. Sie durften auch selbst ein Motorradteil lackieren.

CSA Group Bayern

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Funk, Gerätesicherheit und Umweltprüfungen sind Aufgaben der CSA Group Bayern in Straßkirchen. Im Praxisteil löteten die Mädchen einen Smiley, der auf Knopfdruck blinkt.

Gluth Systemtechnik

Um den Bau eines Haifischflaschen-öffners aus Aluminium ging es bei Gluth Systemtechnik. Dabei lernten die Mädchen den Umgang mit dem CAD-System, mussten aber auch feilen, körnen und was alles dazu gehört.

Image: k800_csagroup.jpg

CSA Group

Image: k800_vermessungsamt.jpg

Vermessungsamt Straubing

Karmelitenbrauerei

Zwei Mädchen lernten die Berufe bei der Karmelitenbrauerei kennen und erfuhren dabei vieles über die Bierherstellung. Natürlich stand auch ein Gespräch mit Geschäftsführer und Biersommelier Christoph Kämpf auf dem Programm.

Polizeidirektion Straubing

Die unterschiedlichen Abteilungen bekamen die Mädchen bei der Polizeidirektion Straubing zu sehen. Höhepunkte waren die Polizeihundevorführung und die Geschwindigkeitsmessung mit der Laserpistole.

Wissenschaftszentrum

Entfärben von Cola und die Extraktion der DNA einer Zwiebel waren Aufgaben, die die Mädchen dort erledigten. Bei den Versuchen wurden sie betreut von Mitarbeitern der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und der TU München.

Image: k800_karmeliten.jpg

Karmeliten-Brauerei

Image: k800_technoplast.jpg

Deutsche Technoplast

Deutsche Technoplast

Das Metall und Kunststoff verarbeitende Unternehmen organisierte bereits zum 9. Mal einen Projektdurchlauf, vor allem junge Mitarbeiterinnen aus technischen Abteilungen haben den Girls Day betreut. Gerade der Praxisbezug machte den zwei Schülerinnen, die einen kompletten Produktionsauftrag abwickeln durften, großen Spaß. Bei chemischen Versuchen, dem Feilen und Gravieren eines Rings und einer Kette, dem Spritzgießen von Linealen und dem abschließenden Wissensquiz konnten die jungen Frauen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Sturm-Gruppe

Die Betreuung bei der Sturm-Gruppe übernehmen v. a. Azubis, von ihnen stammte die Idee, ein Mühlespiel zu bauen: Sägen, Feilen, Bohren, Messen, Körnern, Anreißen und Löten gehörten zu den Aufgaben, die die Mädchen lösen mussten, bis es fertig war. M. Altmann, Ausbildungsleiter, ist überzeugt von der Veranstaltung und hofft, auch in Zukunft junge Mädchen für gewerbliche Berufe begeistern zu können. Eine Besonderheit stellte dieses Jahr außerdem der Besuch von H. Ritt, dem Landtagsabgeordneten (CSU) der Stadt Straubing dar, der sich live vom Erfolg des Girls Day überzeugen wollte.

ADBV

Fünf Schülerinnen informierten sich im Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV). Amtsleiter J. Haider gab einen Einblick, dann erläuterte L. Zellmer die Informationsmöglichkeiten über Geodaten im Internet und zeigte, wie man mithilfe des Bayernatlas die schönsten Ecken entdecken kann. Die Mädchen konnten die bis zu 200 Jahre alten Katasterunterlagen einsehen und die Ausarbeitung einer Katastervermessung mitverfolgen. Dann ging es mit einem GPS-Gerät auf Schatzsuche: A. Schmidt und A. Schweiger erklärten den Tachymeter und es durften selbst Strecken und Winkel gemessen werden.

Image: k800_gluth.jpg

Gluth Systemtechnik

Noch viele weitere Firmen waren mit von der Partie:

AKDB, München

BMW, Regensburg

Deutsche Bundeswehr, Bogen

EVI Audio

Hochschule Landshut

Holmer Maschinenbau, Schierling

Inoutic, Bogen

Krones, Neutraubling

Landratsamt Straubing-Bogen

Lausser GmbH, Rattiszell

Sonplas GmbH, Straubing

Stadt Straubing

Firma Linhardt, Viechtach