Bild: epd_schmal.png

Workshop zum Equal Pay Day für die 9. Klassen

 

10.-Klässlerinnen wenden in Eigeninitiative Wissen aus Projektmanagement-Seminar an

Eine Vertretungsstunde brachte den Stein ins Rollen: Frau Wolfrum informierte anlässlich des Equal Pay Day (EPD) darüber, dass Frauen für gleiche Arbeit oft ein geringeres Gehalt als Männer erhalten und über die sog. "unbereinigte Lohnlücke": Frauen bekommen im Mittel 22 % weniger als Männer, z. B. weil sie nicht so schnell befördert werden, weil in den Chefsesseln mehr Männer sitzen, weil mehr Frauen als Männer in den schlecht bezahlten Branchen arbeiten wie z.B. Altenpflegerin, Verkäuferin, ... Die 10.-Klässlerinnen waren davon so bewegt, dass sie beschlossen, eine Info-Veranstaltung für die 9. Klassen zu organisieren, um dem kompletten Jahrgang das Thema zugänglich zu machen.

Nur wenige Tage zuvor hatten die Schülerinnen zur Vorbereitung auf die Oberstufe in einem Management-Seminar gelernt, wie man ein Projekt plant und durchführt. So machten sich einige Mädchen unter der Leitung von Karolina Zellmeier, Beatrice Iturralde und Lea Detterbeck an einem Freitagnachmittag voller Elan an die Arbeit und stellten eine Veranstaltung auf die Beine.

Fakten

Image: k800_p1050303.jpg

Als Einstieg wählten die Organisatorinnen Bewegungsspiele, um die Stimmung bei den 9.-Klässlerinnen zu lockern. Anschließend berichtete Karolina Zellmeier in einem Vortrag über die Hintergründe und Folgen der geringeren Bezahlung von Frauen.

Selbstbewusstsein

Image: k800_p1050326.jpg

Zur Stärkung des Selbstbewusst-

seins der 9.-Klässlerinnen wurden Themen für Impro-Theater ausgegeben, die zu zweit umgesetzt werden mussten. Dabei zeigte so manche ein unentdecktes Talent, das mit einer roten EPD-Tasche belohnt wurde.

Hintergründe

Image: k800_p1050341.jpg

Dann ging es wieder an Inhaltliches: In engagiert vorbereiteten Workshops wurde Verschiedenstes zum Themenbereich genauer erarbeitet, z. B. zu den Gründen und Ursachen des geringeren Gehalts oder Möglichkeiten, sich als Frau vor Altersarmut zu schützen.

Aufgrund des tollen Engagements der Organisatorinnen

war das Projekt Info-Veranstaltung zum EPD ein voller Erfolg!