Bild: konzert_schmal.png

Christmas Lights

 

Wie in jedem Jahr findet in der Woche vor den Weihnachtsferien das traditionelle Adventskonzert des Ursulinengymnasiums statt. Die Schülerinnen präsentieren sich am Dienstag, den 17. und am Mittwoch, den 18. Dezember um 19:00 Uhr in der Ursulinenkirche - es wird jeweils das gleiche Programm gespielt.

Das Konzert steht heuer unter dem Motto "Christmas Lights" und spannt einen weiten Bogen von barocken Werken bis zu aktuellen und rockigen Weihnachtsliedern.

 

Programm

Das Barock ist im Programm stark vertreten: Sätze aus Concerti grossi von Händel und Manfredini, dazu zwei Weihnachtskantaten - kurz von Beyer, 6-sätzig von Telemann. Den zweiten Schwerpunkt bilden moderne Songs und Stücke der letzten 20 Jahre. Teile der "Little Jazz Mass", dazu "Eternity" für 7-stimmigen Chor, "Still haven´t found" in einer Version für Band und Gospelchor, "Highlights from Harry Potter" und Coldplay´s "Christmas Lights" - um nur die Höhepunkte des Abends zu nennen.

Es singen und spielen Chöre, Instrumentalgruppen, die Band und Solistinnen des Gymnasiums unter der Leitung der Musiklehrer Jochen Benkert und Barbara Markl.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Fachschaft Musik und der Missionsstation in Camargo Cinti zugute.