Bild: kreaktiv_schmal_neu.png

Ich in meiner neuen Umgebung

Klasse 5a lernt sich, ihre neue Schule und ihre Lehrer

im Rahmen des 1. KreAktiv-Moduls näher kennen

Schon am Vormittag konnte die 5a aktiv ihre neue Umgebung erkunden, nämlich die Innenstadt mit einer Führung und einer Rallye. Nach dem gemeinsamen Tauschpicknick ging es dann am Nachmittag weiter: Spielerisch lernten die Mädchen das Schulhaus genauer kennen, zu dem auch der Besuch der Ursulinen-Kirche gehörte. Im Anschluss daran boten Bewegungs- und Begegnungsspiele sowie das Abendessen in der Schulküche Raum, sich gegenseitig zu beschnuppern und viele Schritte in Richtung Klassengemeinschaft zu gehen. Höhepunkt war dann die Übernachtung in der Turnhalle. Auch wenn manche Mädchen beim Frühstück noch ein bisschen kleine Augen hatten, war das erste KreAktiv-Modul für alle ein unvergesslicher Einstieg in das neue Schuljahr!

 

Hier

geht es zum vollständigen Bericht

von Klassenleiterin Ursula Holzapfel.