Siegerinnen beim 15. Landeswettbewerb Mathematik in Bayern

15. Landeswettbewerb Mathematik

Andrea Lehner aus der Klasse 9cG und Lena-Maria Hien aus der Klasse 10a des Gymnasiums der Ursulinen-Schulstiftung bekamen in diesen Tagen eine Urkunde und eine Belobigung für ihre Leistung aus dem Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus für ihre Arbeit, die sie im Rahmen des Landeswettbewerbs „Mathematik in Bayern“ beim Ministerium einreichten und sich somit für die nächste Runde qualifiziert haben.

 

Andrea Lehner und Lena-Maria Hien setzten sich unter 1211 Schülern aus ganz Bayern, die ihre Arbeiten eingereicht hatten, an die Spitze.

 

Als Buchpreis bekamen beide Schülerinnen „Das Neue Haus vom Nikolaus!“.